Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Architekturführung und Veranstaltung "Erzähl mir Raum" am 30. Juni

Der Tag beginnt mit einer Architekturführung durch die Kulturmühle Parchim um 11 Uhr.

 

Von 14 bis 17 Uhr findet in der Kulturmühle außerdem die Veranstaltung "Erzähl mir Raum" statt:

 

„Erzähl mir Raum“ ist eine begleitende Veranstaltung des Mecklenburgischen Staatstheaters und dem Museum der Stadt Parchim gemeinsam mit dem Büro Proske für Landschaftsarchitektur zum Anlass des Tages der Architektur 2024 in Mecklenburg-Vorpommern in Parchim auf den Außenflächen der Kulturmühle.  

Interessierte Besucher*innen können über den neuen Ort in der Stadt ins Gespräch kommen: die Kulturmühle Parchim, darin das Junge Staatstheater. Was ermöglichen die neuen Räume? Welche Nutzungen sind vom Publikum gewünscht?

Kostüme, die eigentlich im Fundus, in der Schneiderei, auf der Bühne, an einer Person oder in einer Ausstellung, gelagert, getragen oder gezeigt werden, sind für diesen Tag an der frischen Luft und laden ein, über diese spielerisch das Gebäude zu entdecken. Die Kleidungsstücke künden auch von einer nachhaltigen Praxis: Dinge werden Wiederverwendet und neuen Kontexten genutzt. Wie ja auch die Kulturmühle eine Umnutzung ist. Die Kulturmühle Parchim beheimatet neben dem Jungen Staatstheater, das Museum der Stadt Parchim mit der aktuellen, kostenlosen Ausstellung „AbfallArt“ sowie die Touristinfo der Stadt und eine Inklusive Gastronomie, das „Mahlwerk“.